Schrägluftbilder in Google Maps

Schrägluftbilder in Google Maps

Google Maps Schrägansichten

Neu gibt es in Google Maps Schrägluftbilder (45°Ansichten der 4 Himmelsrichtungen). Um diese aktivieren zu können, müssen Sie sehr nahe an die zu betrachtenden Gebäude heranzoomen und dann bei den Datenebenen (rechts oben, Pfeil zum aufklappen) den Haken bei "45°" aktivieren. Mit der Kompassrose (links oben) können Sie eine der 4 Haupthimmelsrichtungen für die Ansicht auswählen. Dieses Angebot von Google hat nichts mit dem GIS-Kompetenzzentrum der Stadt Uster zutun, wir fanden es aber erwähnenswert für die GIS-Anwender der Stadt Uster. Die Schrägluftbilder sind neueren Datums.

Hier ein Direktlink zur Ansicht mit Kern Nord und Stadthaus.

Artikelaktionen
Sitemap AGB Impressum